Die jüdische Gemeinde Laupheim im Laufe der Jahrhunderte - Besuch im Museum für Juden und Christen und des jüdischen Friedhofs

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Freitag, 05. November 2021 14:00–16:30 Uhr

Kursnummer 212-11103E
Dozentin Margot Hoerner
Datum Freitag, 05.11.2021 14:00–16:30 Uhr
Gebühr 19,00 EUR
Ort 88471 Laupheim, Claus-Graf-Stauffenberg-Str. 15, Schloss

Kurs weiterempfehlen


Die reichhaltige und spannende Entwicklung der jüdischen Gemeinde und die Geschichte einiger Berühmtheiten wird im Laupheimer Museum zur Geschichte von Christen und Juden erzählt. Hollywood-Gründer Carl Laemmle, ebenso wie der Designer Friedrich Adler, der 1942 in Auschwitz ermordet wurde kamen aus Laupheim. Der Besuch führt nach dem Museum auch auf den nahe gelegenen jüdischen Friedhof, der aufgrund seiner hervorragenden Erhaltung besonders sehenswert ist.
Treffpunkt: Eingang Museum zur Geschichte von Juden und Christen im Schloss Großlaupheim.

Hinweise:

Keine Gebührenermäßigung möglich.
Anmeldeschluss: 22.10.2021


nach oben
 

Volkshochschule Oberschwaben

Geschäftsstelle Aulendorf

Rathaus/Schloss,
Hauptstraße 35
88326 Aulendorf

E-Mail & Internet

info@vhs-oberschwaben.de

Telefon & Fax

Telefon: 07525/923934-0
Fax: 07525/92393490

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2021 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG