Entgiften und Entschlacken mit Pflanzen aus der Natur

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Samstag, 24. April 2021 14:00–17:00 Uhr

Kursnummer 211-30401
Dozentin Agnes Weiß
Datum Samstag, 24.04.2021 14:00–17:00 Uhr
Gebühr 20,00 EUR
Ort

88348 Bad Saulgau, Schützenstraße 28, vhs-Gebäude, Raum 2
Schützenstraße 28
88348 Bad Saulgau

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren.

Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Schon seit ewigen Zeiten ist das Frühjahr die ideale Jahreszeit, um die Spuren des Winters mit allerlei Pflanzen auszutreiben. Vogelmiere, Ehrenpreis, Gänseblümchen, Schlüsselblume und viele andere "Unkräuter" reinigen das Blut, entgiften über Leber und Niere, entsäuern das Gewebe und bringen dadurch die Lebensgeister in Körper und Geist wieder in Schwung.
Die entschlackenden Wirkungen und viele Anwendungsmöglichkeiten der ersten Frühlingsboten werden an diesem Abend im Mittelpunkt stehen. Gemeinsam stellen wir ein Mittel zur Entschlackung her, das zur Gesundheit beitragen kann. Es handelt sich um eine Methode ohne wissenschaftlichen Nachweis.

Hinweise:

Materialkosten von ca. 5,00 € werden im Kurs abgerechnet.
Bitte mitbringen: Schneidebrett und Messer.


nach oben
 

Volkshochschule Oberschwaben

Geschäftsstelle Aulendorf

Rathaus/Schloss,
Hauptstraße 35
88326 Aulendorf

E-Mail & Internet

info@vhs-oberschwaben.de

Telefon & Fax

Telefon: 07525/923934-0
Fax: 07525/92393490

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2021 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG