Auf den Spuren der Eiszeit - Geopfad Bad Schussenried

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Samstag, 13. Juli 2019 13:30–17:00 Uhr

Kursnummer F20620S
Dozent Otto Minsch
Datum Samstag, 13.07.2019 13:30–17:00 Uhr
Gebühr 5,00 EUR
Ort Bad Schussenried, Am Gletschergarten (hinter Feuerwehr)

Kurs weiterempfehlen


Seit 2011 besteht ein geologischer Lehrpfad auf der Endmoräne der Würmeiszeit, die das Schussental nördlich umfasst. Der Geopfad illustriert die eiszeitliche Entstehung unserer Gegend. Der Rundweg von vier Kilometern führt zu typischen geologischen Phänomenen. Es geht durch den Mangenweiher zum archäologisch bedeutsamen Schussenursprung und nahen imposanten Findling. Von dort geht es durch die Moränenlandschaft, vorbei an den Toteislöchern, auf die Höhe zur Alpenpanoramatafel.
Ein herrlicher Ausblick in die oberschwäbische Landschaft ist geboten und bei guter Sicht sind die Alpen zum Greifen nahe.

Hinweise:

Eigene Anreise. Der Weg ist ohne größere Steigungen leicht begehbar. An der Panoramatafel ist Zeit für eine kurze Pause. Bitte dem Wetter angepasste Kleidung und Schuhwerk tragen.
Anmeldeschluss: 05.07.2019


nach oben
 

Volkshochschule Oberschwaben

Geschäftsstelle Aulendorf

Rathaus/Schloss,
Hauptstraße 35
88326 Aulendorf

E-Mail & Internet

info@vhs-oberschwaben.de

Telefon & Fax

Telefon: 07525/923934-0
Fax: 07525/92393490

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG