Historischer Spaziergang durch Bergatreute

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Samstag, 25. Mai 2019 14:00–16:15 Uhr

Kursnummer F10905S
Dozent Paul Sägmüller Verlag C. Sägmüller
Datum Samstag, 25.05.2019 14:00–16:15 Uhr
Gebühr 12,00 EUR
Ort 88368 Bergatreute, Treffpunkt: Friedhof Bergatreute

Kurs weiterempfehlen


Ein Bauerndorf, in unserem Beispiel Bergatreute, um 1900: Handwerk, Handel und Gastlichkeit bestimmten das wirtschaftliche Leben in der Gemeinde. Einen Elektriker oder Kfz-Mechaniker hätte man damals vergeblich gesucht. In Bergatreute gab es weder Strom noch einen Automobilisten. Dafür gab es Wagner, Sattler, Schmiede, Schuhmacher, Rechenmacher, Schreiner, Hafner, Schneider, unzählige Näherinnen, sogar eine Seilerei und eine Gerberei wurden im Ort betrieben. Außerdem war ein Brunnenbauer ansässig. Weit über Bergatreute hinaus war damals die Flaschnerei Obermaier ein Begriff für qualitativ hochwertige Produkte, beispielsweise Geräte zur Obsttrocknung oder Pumpen in allen Größen und Ausführungen. Während die Bäcker und Metzger ihre eigenen Produkte verkauften, hielten die Kolonialwarenhändler, wie der Name verrät unter anderem auch Waren aus den Kolonien feil. Einer dieser Kolonialwarenhändler hatte sogar eine, damals weit über die oberschwäbischen Grenzen hinweg bekannte Nudelfabrik. In zwei der damals sechs existierenden Wirtschaften waren die Wirte gleichzeitig Brauer und sotten ihr eigenes Bier. Wo waren in dieser "guten alten Zeit" diese "schaffigen Leute" alle ansässig? Bei diesem Spaziergang erfahren sie vieles über die damalige Infrastruktur in Bergatreute. Wo war wer und wer machte was? Diese Wanderung findet ihren Abschluss im Gasthaus Adler, ehemalige Brauerei, Brennerei, später Käserei, Landwirtschaft und bis heute bestehende Gastronomie.

Hinweise:

Bitte dem Wetter angepasste Kleidung tragen.
Bitte mitbringen: Vesperrucksack.
Anmeldeschluss 17.05.2019
Keine Gebührenermäßigung möglich.

Paul Sägmüller Verlag C. Sägmüller Dozent


nach oben
 

Volkshochschule Oberschwaben

Geschäftsstelle Aulendorf

Rathaus/Schloss,
Hauptstraße 35
88326 Aulendorf

E-Mail & Internet

info@vhs-oberschwaben.de

Telefon & Fax

Telefon: 07525/923934-0
Fax: 07525/92393490

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG