Ravensburger Hexenwahn - Stadtführung und Besuch des Humpis-Museums

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Samstag, 13. November 2021 14:00–17:00 Uhr

Kursnummer 212-10108E
Dozentin Barbara Holly
Datum Samstag, 13.11.2021 14:00–17:00 Uhr
Gebühr 25,00 EUR
Ort 88212 Ravensburg, Kirchstr. 18, Liebfrauenkirche

Kurs weiterempfehlen


Bei dieser Führung werden Sie mit den Schauplätzen der Hexenverfolgung in Ravensburg konfrontiert: der Liebfrauenkirche, dem Gefängnis Grüner Turm, dem Gerichtssaal im Rathaus sowie der Kabinettausstellung im Museum Humpis-Quartier. Erfahren Sie von den Opfern und Tätern des Ravensburger Hexenprozesses und von der verheerenden Wirkung des Hexenhammers, dem Werk des Inquisitors Heinrich Institoris. Mit der Verurteilung und Verbrennung von zwei Ravensburger Frauen begann 1484 die erste systematische Verfolgung von Frauen als Hexen in Deutschland.
Eigene Anreise. Treffpunkt: 14 Uhr vor der Liebfrauenkirche in Ravensburg.
Im Preis enthalten: Führung durch den Stadtführer Michael Borrasch, Eintritt in das Museum Humpis-Quartier Begleitung: Barbara Holly

Hinweise:

Keine Gebührenermäßigung möglich.
Anmeldeschluss: 05.11.2021


nach oben
 

Volkshochschule Oberschwaben

Geschäftsstelle Aulendorf

Rathaus/Schloss,
Hauptstraße 35
88326 Aulendorf

E-Mail & Internet

info@vhs-oberschwaben.de

Telefon & Fax

Telefon: 07525/923934-0
Fax: 07525/92393490

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2021 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG